piwik-script

Intern
    Kolleg Mittelalter und Frühe Neuzeit

    Ringvorlesung "Kulturstadt Würzburg"

    06.06.2012

    Das reiche kulturelle Erbe Würzburgs, das aus Mittelalter und Früher Neuzeit auf uns gekommen ist, begründet den Rang der fränkischen Bischofs- und Universitätsstadt als Kulturmetropole. Die herausragenden Zeugnisse der bildenden Kunst, Architektur, Musik und Literatur werden im Rahmen der Ringvorlesung "Kulturstadt Würzburg" im Wintersemester 2012/13 thematisiert.

    Das Programm finden Sie hier.

    Zurück


    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Kolleg Mittelalter und frühe Neuzeit
    Am Hubland
    c/o L. f. Deutsche Philologie
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1