piwik-script

Intern
Kolleg Mittelalter und Frühe Neuzeit

Ringvorlesung

Das Kolleg "Mittelalter und Frühe Neuzeit" veranstaltet seit 2011 eine Ring­vorlesung mit halb­jährlich wechselnden Themen­schwer­punkten.

Die einzelnen Ringvorlesungen finden Sie über das Seitenmenü. Allgemeine Informationen finden Sie im Folgenden.

Verantwortliche: Prof. Dr. Brigitte Burrichter

Kontakt: ringvorlesung.mfn@uni-wuerzburg.de

 

Eine Anrechnung der Ring­vorlesung für das Studium ist möglich, wenn die gesamte Ring­vorlesung besucht und eine Prüfungs­leistung erbracht wird. Beachten Sie dazu bitte die unten stehenden Voraus­setzungen.

  • Prüfungsleistung: Protokoll (8 Seiten) über die gesamte Ringvorlesung, 3 ECTS
  • Abgabefrist: 31.03. im Winter­semester bzw. 30.09. im Sommer­semester
  • Einzureichen per E-Mail: ringvorlesung.mfn@uni-wuerzburg.de
  • Dem Dokument hinzuzufügen: Deckblatt, Eigenständigkeitserklärung
  • Anrechnung möglich:
    Allgemeine Schlüssel­qualifikationen (ASQ) / Fächer­über­greifender Freier Bereich (FÜG):
    Modul 00-MfN-RV, Anmeldung für die Verbuchung über WueStudy
    Fakultäts­weiter Freier Bereich Philo­sophische Fakultät:
    Bitte reichen Sie Ihren Laufzettel bei Katrin Weigand ein.
    Master "Mittel­alter und Frühe Neuzeit":
    Informationen zu Modul und Verbuchung bei der Fachstudienberatung des Masterstudiengangs
    andere Studien­gänge der JMU oder anderer Universitäten:
    Bitte wenden Sie sich an Katrin Weigand, um eine Bescheinigung in Papierform zu erhalten.